Allmende-Kontor – mehr als ein Garten; 2014

  • 13. April 2015

Allmende-Kontor – mehr als ein Garten
mit Akteurinnen und Akteuren des Allmende -Kontors Tempelhofer Feld in Berlin
in Zusammenarbeit mit dem aid-Infodienst, Bonn
Juli – Dezember 2014

In dem 2011 gegründeteten Gemeimeinschaftsgarten „Allmende Kontor“ auf dem ehemaligen Flughafengelände Tempelhofer Feld gärtnern mittlerweile mehrere hundert Berliner/innen in mehr als 300 Hochbeeten. Die Initiator/innen und Akteure des Allmende-Kontors zeigen in ihrem Film die Bedeutung dieses Gemeinschaftsgartens für die Nachbarschaft, die Stadtteilentwicklung und den Erholungswert in einer Metropole. Selbstversorgung ist nicht das Ziel dieser Gärten, aber die Schaffung von Begegnungsstätten, Räumen des Lernen, frei von jedem Kommerz.

Was hier wächst, ist mehr als Gemüse, hier wächst Erholung, eine neue Stadtkultur, Respekt vor Lebensmitteln, Verbindung zu anderen Menschen und zu Natur. So manche/r Gärtner/in hat auf diese Weise eine Garten- Karriere gemacht und kam von Selbstversuchen in Kistenbeeten zum großflächigen Gärtnern. Sie erzählen in ihren Film von ihren Motiven, Erfahrungen und Wünschen.