Filmen mit dem Smartphone

  • 28. Februar 2017

Filmen mit dem Smartphone
1-tägiger Workshop in der AGEH, Köln

Mit einem Smartphone kann man heutzutage qualitativ gute Video- und Fotoaufnahmen machen. Ob eine Videoaufnahme gelingt, hängt deshalb vor allem von der Kameraführung ab. Der eintägige Workshop gibt praktische Anleitung wie man mit seinem Handy selbst kurze Filme aus Videos und Fotos erstellen kann. Diese können für die Dokumentation der eigenen Arbeit genutzt werden, als schnelles Informationsmedium und als Mittel des Brückenbaus zwischen Partnern, die sich persönlich noch nie gesehen haben.
Inhalte um die es in diesem eintägigen Workshop gehen wird:
Grundlagen des Filmens: Kameraführung und Auswahl von Bildausschnitten.
– Interviews führen mit dem Smartphone anhand von praktischen Übungen.
– Fotos und Videos mit einfacher Schnittsoftware im Smartphone selbst schneiden und zu einem Film zusammenbauen.
– Hochladen der fertigen Filme bei Vimeo, You Tube, Threema, Whats App.
– Vorstellung und Ausprobieren von Equipment: Stativ, Wasserdichtes Gehäuse, Mikrofon, Schnittsoftware.
– Ethik und Rechtliche Grundlagen: Wie gehe ich mit der Smartphone-Kamera um? Persönlichkeitsrechte und Musikrechte.
Informationen und Anmeldung bei: Sigrid Fischer,  Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e.V. (AGEH), Ripuarenstr.8, 50679 Köln, Tel: +49 (0) 221 88 96 234, E-Mail: sigrid.fischer@ageh.org