The Different und andere Filme

  • 17. April 2019
1024 576 sysadmin

PV-Filmprojekt in der Jugendvollzugsanstalt Adelsheim in Zusammenarbeit  mit Jugendhilfe e.V.

26 jugendliche Gefangene realisierten in dem dreiwöchigen Workshop drei Kurz- und Dokumentarfilme.
Künstlerische Leitung: Lisa Glahn
Die Filme sind aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar.

„the different“ ist ein Kurzfilm der eine (stereo-)typische Knastgeschichte vom stark und schwach sein aus unterschiedlichen Perspektiven in einer Art „Lola rennt“ Effekt zeigt. Die teilnehmenden Gefangenen teilen mit uns ihre Erfahrung über Stärke, Schwäche und Gewalt im Gefängnis, teils mit überraschenden Ergebnis.

„Wir wollen vom Leben nur Frieden“ Junge Geflüchtete aus Syrien erarbeiten kurze Filmsequenzen von erlebten Diskriminierungen und Vorurteilen und sie erzählen von den zum Teil schwierigen Bedingungen hier in Deutschland Fuß zu fassen.

„Das Knast-Café“  In dieser Filmgruppe beschäftigte sich die Gruppe Macht und Ohnmacht im Gefängnis. Als Format wählten sie eine Talkshow, in der neben drei Gefangenen, ein Sicherheitsbeamte der JVA eine Anstaltslehrerin, ein Sozialarbeiter  und ein Betriebsleiter eingeladen waren. Die Talkshow moderierte ein junger Gefangener. Ein überraschendes Moment, in dem klar wurde das Macht und Ohnmacht auf unterschiedliche Weise sowohl bei den Inhaftierten als auch bei den Mitarbeitern vorhanden ist.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.