Beiträge mit den Schlagworten :

politische Filmarbeit

Die Frühstücksfrauen

1024 576 sysadmin

Participatory Videoprojekt mit Migrantinnen; in Zusammenarbeit mit VMDO Dortmund, Januar 2018 Sechs Migrantinnen, die sich seit einiger Zeit im Haus der Vielfalt treffen, umihre Sprachkenntnisse zu verbessern, setzen sich in dieser Woche filmisch mit ihrer Rolle als Frau, ihren Stärken und Leben in Deutschland auseinander. Entstanden sind kurze Filme, die einen Einblick in ihre Gedanken…

weiterlesen

Int. Multiplikatorenworkshop in Sierra Leone, Okt 2017

1024 768 Lisa Glahn

Fortbildung in Participatory Video für Mitarbeiter von sechs NGOs in Sierra Leone, in Zusammenarbeit mit der AGEH e.V. 7-tägiger praxisorientierter Multiplikatoren-Workshop,der sich an Mitarbeiter*innen von sechs NGOs in Sierra Leone richteten. Neben der theoretischen Einführung in Participatory Video, konnten die TN*innen die Grundlagen des filmischen Sehens und die Handhabung der Kamera und des Tons in…

weiterlesen

Neuland – Garten findet Stadt; 2014

1024 683 sysadmin

Participatory Video mit Gärtner/innen des Gemeinschaftsgarten NeuLand, Köln ein Projekt in Zusammenarbeit mit dem aid Infodienst, Bonn Juni 2014 – Dezember 2014 Im Süden von Köln bauen Bürger auf einer ehemaligen Industriebrache einen mobilen Gemeinschaftsgarten auf. Was waren die Motivationen der Einzelnen aus dem ehemaligen Brauereigelände ein Urban Gardening Projekt zu gestalten? Was bedeutet Allmende?…

weiterlesen

Una luz en la sombra – niños caramaquinos en busca de; 2010 un futuro mejor“, Peru

150 150 sysadmin

Una luz en la sombra – niños caramaquinos en busca de un futuro mejor“; (Ein Licht im Schatten – Kinder aus Cajamarca auf der Suche nach einer besseren Zukunft) . In Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe e.V., Duisburg Februar – April 2010 Nelida und Marco beim Interview Sie sind Protagonisten und Regisseure in einem: Kinder in Cajamarca,…

weiterlesen

Menschenrechte und Video; 2009

1024 768 sysadmin

Zweitägiger Workshop für Menschenrechtsaktivisten in Bischkek/Kirgistan In Zusammenarbeit mit der NGO „Citizens against corruption“ Oktober 2009 Im Rahmen des „Bir Duinö – One World Filmfestivals in der kirgisischen Hauptstadt Bischkek nahmen rund 20 Menschenrechtsaktivisten aus Kirgistan, Usbekistan und Tadschikistan an einem 2-tägigen Workshop von myView zum Thema Menschenrechte und Video teil. Anhand praktischer Übungen mit der Kamera…

weiterlesen

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.