Hörder Konversationskurs mit geflüchteten Frauen

  • 29. Mai 2018
1024 576 sysadmin

Participatory Video mit gefüchteten Frauen
In Zusammenarbeit mit Chancengleich Europa e.V., Dortmund, Mai 2018

Ein regelmäßiger Treffpunkt für geflüchte Frauen ist die Hörder Stadtteilagentur in Dortmund. Dort treffen sich die Frauen um sich auszut haben sie unterschiedliche auschen und deutsch zu lernen. Durch die zahlreichen Aktivitäten haben sie einen praktischen Zugang zur deutschen Sprache,

der dann im Konversationskurs vertieft wird. Einige dieser Frauen dokumentieren im Rahmen eines partizipativen Filmprojekts ihre Aktivitäten im Hörder Stadtteilbüro.
Künstlerische Leitung: Lisa Glahn

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.